Beitragsseiten

1000 Schulbänke für Mwanza

Glückwunsch! Erfolgreiche Aktionen

 

 

 Siehe auch:
 
 Aktueller Stand der Aktion

 

Spendenübergabe und Ehrungen


21.4.2009
Eine Schulklasse in Mwanza wird von der Grundschule Heuchelhof mit ca 100 Schülerinnen und Schülern lebendig vor dem Dom nachgestellt: Trommeln, ein afrikanisches Lied, das Kisuaheli-Alphabet und englische Zahlen werden unter der Regie von Frau Kauczok als Unterricht vorgestellt. Schulreferent Muchtar Al Ghusain wünscht gutes Gelingen.

 

 



 

 

 

Eine Spende von 500,00 € für 10 Schulbänke bringen die vier Klassen auch noch mit: Klasse 1b mit Frau Walch, Klasse 2a mit Frau Bartsch und Frau Meyer-Groll, Klasse 4a mit Frau Kauczok und Klasse 4b mit Frau Wülk. Aus dem Kreis der Zuschauer kam spontan eine weitere Bank zustande. Und der bayerische Rundfunk berichtete in Welle Mainfranken darüber.

22.4. In den dritten und vierten Klassen der Grundschule Heuchelhof wird über Mwanza und die Schulsituation dort informiert.

 

 

 

Schulbänke haben u.a. gespendet:

  • Dr.-Karl-Kroiß-Schule: Drei Schulbänke
  • BBC-Klasse aus dem ÜBBZ St.Joseph in der Zellerau über drei Bänke
  • Fair-Handel GmbH bei den Benediktinern in Münsterschwarzach; ww.fair-handel-gmbh.de : Zehn Schulbänke
  • Abschlussklasse der Realschule Creglingen (Klassenlehrer Schmucker): Sechs Schulbänke
  • Werbeagentur Benkert 0931/2876004¨10 Bänke

  • Grundschule Heuchelhof bei der Eröffnung am Dom: 10 Bänke
  • Goethe-Kepler-Grundschule: 21 Bänke
  • Dr Demir Abdulaziz, Würzburg: 4 Bänke
  • Dr. Reinhold und Ulrike Schulz, Rottendorf: 3 Bänke
  • Berti Anton, Würzburg: 10 Bänke
  • Thorsten und Andrea Leiner, Kitzingen: 6 Bänke
  • Ruth Reinfurt, Würzburg: 10 Bänke
  • Bruno Kemmer, Giebelstadt: 3 Bänke
  • Rudi May - Golf Club Würzburg, Präsident: 20 Bänke
  • Karl Graf: 10 Bänke
  • Dr.Till und Regine Samtleben: 10 Bänke
  • Rasthaus Würzburg-Süd, Michael Berghammer: 8 Bänke
  • Klasse 2a der Grundschule Stadtmitte (Frau Geier) vom zusammengelegten Taschengeld 53,00 €: 1 Bank
  • Keramikwerkstatt Bösl, Giebelstadt-Eßfeld: 10 Bänke
    In Giebelstadt-Eßfeld fand am 25./26.April eine große Werkstattausstellung auf dem Hof der Keramikwerkstatt Bösl in der Dr.-Heim-Straße statt. "Die Sonne und die lockere Atmosphäre erinnern mich an unsere Tage in Tansania", meinte die Meisterin lächelnd. Der Erlös der Tombola und des ersten Feldbrandes, wie Sieglinde und Ludwig Bösl ihn in Mwanza im Februar 2009 kennen gelernt haben, erbrachte neben einer "Kuh für Mbinga" auch noch zehn Schulbänke für Mwanza. Auf dem Bild sieht man, wie einfach und gekonnt die Produktionsbedingungen vor der Hütte in Afrika sind.
  • Der Verband der Würzburger Sportvereine stiftet am 27. April 750,00 € begleitend zur Aktion, um dadurch dem Sport an Mwanzas Schulen einen Anstoß zu geben, zum Beispiel durch Fußbälle.
  • St.-Rochus-Apotheke, Versbacher Str.108: Die Aktion anlässlich 35 Jahren Apothekenleitung Wolfgang Debes erbrachte 400,00 €
  • Jenaplan-Schule: Eine arbeitsintensive Schuhputzaktion am Tag der Offenen Tür erbrachte 106,12 €, dazu kamen noch über 75,00 € aus der Spendenbüchse!
  • Die Straßenmusik von Benjamin Mgonzwa mit der Gruppe Masantula aus Unterdürrbach am Unteren Markt am 2.5. erbrachte 348,00 €
  • Kollekte bei der Moonlight Mass am 3.5. erbrachte 188,00 €.
  • Die Volksschule Gerbrunn hat Insgesamt € 1570,00 durch verschiedene Sammelaktionen und Aktivitäten zusammengebracht. An 3 Stellen putzen jetzt die Schüler stundenweise nachmittags und am Wochenende die Autoscheiben und sammeln dabei: an der DBV-Tankstelle in Gerbrunn, an der  AGIP-Tankstelle in Rottendorf, auf dem Parkplatz "Um`s Eck" in Theilheim.
  • Jenny, Felix, Fabian, Melanie - die "Rappelchefs" von Obersfeld": 1 Schulbank
  • CSU-Fraktion im Stadtrat: 4 Bänke
  • Friedrich-König-Gymnasium: Infos und Spendenaktion während des Elternsprechtages und danach erbrachten 300,00 €; Kuchenverkauf beim Elternsprechtag: € 162,00.
  • Josef-Greising-Schule: Sammeln bei Lehrern und Schülern nach Informationsstunde über Aktion: 246,77 €
  • Grundschule Heuchelhof , Schülergruppe mit Fachlehrerin Inge Moser-Pabst und alle bisherigen Aktionen ergaben zusammen bis zum 8.5. die stolze Summe von 1311,00 €. Respekt!
  • Grundschule Kirchheim: Aus dem Patenschaftsfonds wurden 6 Bänke übernommen. Im Unterricht durch unseren Vorsitzenden ging den 3. und 4. Klassen die Lage an den Schulen Mwanzas nahe
  • Erfolgreiche Muffins-VerkäuferinnenDie katholische und evangelische Jugend der Innenstadt-Pfarreien verkaufte selbst gebackene Muffins mit großem Erfolg: 1361,35 € kamen zusammen. "Das ist doch super! Es sich schmecken lassen und noch was Gutes dabei tun, das hat wohl viele überzeugt", meinte Gemeindereferentin Gabi Flörchinger von Stift Haug nach drei Stunden Verkaufsaktion mit 15 Jugendlichen: Firmlinge, KonfirmandInnen und MinistrantInnen. Zusammen mit ihrer Kollegin Pfrin Wildfeuer von St. Johannis hatte sie dazu aufgerufen.
  • Bei der Diplom-Abschlussfeier der FH Würzburg-Schweinfurt im Vogel Convention Centre sammelte Professor Eberhard Grötsch für das Projekt. Er war selbst im Februar bei der Würzburger Delegation dabei, die Mwanza besuchte. Stolzes Ergebnis der zugesagten Spenden: 987,00 €.
  • Am Mittwoch, 13. Mai informierte der M.W.A.N.Z.A. e.V. vor der Buchhandlung Hugendubel zwischen 13 und 16 Uhr über die Schulsituation in unserer Partnerstadt und die Aktion „1000 Schulbänke für Mwanza“. Diese Aktion wird auch von Würzburgs Topmodel-Kandidatin Maria Beckmann unterstützt. „Wir haben hier in Deutschland die besten Möglichkeiten für Bildung und Ausbildung. Leider fehlt es in Mwanza oft an den elementarsten Dingen. Daher wünsche ich mir, dass möglichst viele Kinder und Jugendliche mithelfen, die Schulsituation in unserer Partnerstadt zu verbessern“. Maria wird auch am Mittwoch am Infostand des M.W.A.N.Z.A. e.V. anwesend sein und die Schulbänkeaktion unterstützen. Für Fans der Sendung „Germany’s next Topmodel“ standen Autogrammkarten zur Verfügung. - Bis nach 16.00 h erfüllte sie unermüdlich alle Autogrammwünsche. 14 Schulbänke wurden auf diese Weise gesponsort!
    Darüber hat TV-Touring aus Würzburg einen kurzen Bericht gesendet. Kurzvideo hier.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.