Mitarbeitende vom Zweckverband Abfallwirtschaft spenden für Projekte in Mwanza

 

Februar 2008

2008-01 ZV Spende

Im Zusammenhang mit einem Schafkopf-Turnier des Zweckverbandes Abfallwirtschaft kamen durch die teilnehmenden Gruppen und Firmen insgesamt 3000,00 € ein. Entsprechend dem Spenderwillen entfielen davon 1000,00 € auf die Förderung des Shaloom Care House in Mwanza mit dem Ziel, die Ausbildung der Mädchen dort zu unterstützen.

 

Dezember 2008: Schafkopfturnier mit Spendenspaß beim ZV Abfallwirtschaft:

Schafkopf ZV Abfall

Bereits zum zweiten Mal dürfen sich auch die Kinder und Jugendlichen in Würzburgs Partnerstadt Mwanza darüber freuen, wenn im MHKW Schafkopf gespielt wird. Jeweils € 1150,00, nämlich die Hälfte von Einnahmen und  Sonderspenden, gingen wieder an M.W.A.N.Z.A. e.V. , die andere Hälfte an die Elterninitiative, die sich um die Kinderkrebs-Station Regenbogen an der Uniklinik sorgt. Sichtlich bereitete schon die Übergabe Landrätin Tamara Bischof (2.v.l.) und Bürgermeister Adolf Bauer (rechts) Freude.

Zusätzliche Informationen