Beitragsseiten

SATZUNG DES VEREINS M.W.A.N.Z.A. e.V.

§ 1. Name, Sitz, Wirtschaftsjahr

1. Der Verein führt den Namen "M.W.A.N.Z.A.", in der ausführlichen Form:
M Menschen aus
W Würzburg
A arbeiten für
N nachhaltiges
Z Zusammenwirken mit unserer
A afrikanischen Partnerstadt

2. Nach Eintragung in das Vereinsregister führt er den Namenszusatz "eingetragener Verein", in der abgekürzten Form "e.V.".
3. Das Wirtschaftsjahr ist das Kalenderjahr.
4. Er hat seinen Sitz in Würzburg, das auch als Gerichtsstand gilt.


§ 2. Zweck des Vereins

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
Zweck des Vereins ist

  • die Verbesserung der Lebensbedingungen,
  • der Ausgleich von Lebenschancen und
  • das nachhaltige Zusammenwirken mit Einrichtungen und Menschen in und um unsere afrikanische Partnerstadt Mwanza, eine Stadt der sogenannten "Dritten Welt".


Zu den Aufgaben zählen insbesondere:

  1. die Förderung von Bildung und Erziehung
  2. Maßnahmen der Entwicklungshilfe
  3. Unterstützung von bedürftigen Menschen
  4. Völkerverständigung durch Förderung von Förderung des Bewusstseins der Zusammengehörigkeit und der wechselseitigen Abhängigkeit der armen und der reichen Länder.

Die Verwaltung der Spenden geschieht zum Zweck der hier genannten Ziele.
Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigennützige Zwecke.
Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Zusätzliche Informationen