Beitragsseiten

Die Entwicklung der Städtepartnerschaft

1892 gegründet, zweitgrößte Stadt des Tansanischen Festlandes, an der Südküste des Victoriasees gelegen. Victoriabarsch für den Export Industrie- und Wirtschaftszentrum der Seezone. Viehzucht, Ackerbau, Fischerei, Handwerk, Metallindustrie. Spezialitäten: Kaffee, Textilien, Schnitzereien; ca. 500.000 Einwohner

Landkarte TansaniaDie Partnerschaft mit Mwanza gehört zu den ältesten und ist sicher die am meisten strapazierte Städtebeziehung der Mainfrankenmetropole.

Schon 1963 signalisierte die Stadt Würzburg dem Deutschen Städtetag ihr Interesse an einer Partnerschaft mit einem Entwicklungsland. Nach eingehenden Beratungen mit dem Auswärtigen Amt entschied man, Kontakt mit der Stadt Mwanza im damaligen Tanganjika aufzunehmen. Der Zusammenschluss Tanganjikas mit Sansibar am 29.10.1964 rief diplomatische Schwierigkeiten mit Deutschland hervor. Die diplomatischen Beziehungen des neuen Tansania mit der Bundesrepublik wurden 1965 abgebrochen, da die Bundesrepublik gemäß der Hallstein Doktrin keine Vertretung der DDR auf der nun tansanischen Insel Sansibar dulden wollte.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.