Städtepartnerschaft

Geschichte und Entwicklung der Partnerschaft zwischen Mwanza und Würzburg und was sie heute mit Leben erfüllt: Gegenseitige Besuche, Praktika und Arbeitseinsätze, wichtige Ereignisse aus der Partnerstadt.

 

Unterkategorien

Der MWANZA e.V. vermittelt und unterstützt Praktika, Fortbildungen und Studienaufenthalte von Menschen aus Mwanza in Würzburg
Besuche von Repräsentanten und Delegationen aus Würzburg in der Partnerstadt Mwanza
Der M.W.A.N.Z.A. e.V. vermittelt und unterstützt Arbeitseinsätze in der Partnerstadt Mwanza.  Wir berichten über aktuelle und frühere Praktika.
Besuche von Repräsentanten und Delegationen aus Mwanza in Würzburg

Würzburg ist eine von zehn Pilotkommunen in Deutschland, die zusammen mit ihren Partnerkommunen in Entwicklungs- und Schwellenländern gemeinsame Handlungsprogramme zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung entwickeln. Das durch das BMZ geförderte Projekt hatte seinen Auftakt im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Durban bereits im November in Dar es Salaam, bei dem auch Vertreter der Stadt Würzburg teilgenommen haben. Eingeladen beim Mwanza Regional Commissioner (vergleichbar mit dem Regierungspräsidenten) Evarist Ndikilo betonte Würzburgs OB, Georg Rosenthal in diesem Sinne auch die Hoffnung, die er mit der aufgenommenen Klimapartnerschaft zwischen beiden Städten verbindet.

Hintegrundinformationen zum "Projekt 50 Kommunale Klimapartnerschaften bis 2015" finden sich bei der Servicestelle "Kommunen in der einen Welt".

Mwanza - 50 Klimapartnerschaften bis 2015: Informationen der Stadt Würzburg

 

Zusätzliche Informationen